BCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons_datei_bildBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons

PIRLS 2006

Österreich beteiligte sich im Jahr 2006 zum ersten Mal an der internationalen Schülerleistungsstudie PIRLS (Progress in International Reading Literacy Study). Dabei wurde die Lesekompetenz von Schülerinnen und Schülern am Ende der Grundschulzeit (4. Schulstufe) in 40 Ländern weltweit gemessen.

In Österreich absolvierten 5067 Schüler/innen den PIRLS-Test, weltweit waren es auf den 4. Schulstufen der 40 teilnehmenden Länder aller Kontinente rund 210.000. Zusätzlich zu den Leistungstests beantworteten Schüler/innen und deren Eltern, Lehrkräfte und Schulleiter/innen Fragebögen zu wesentlichen Hintergrundinformationen.

Download-Hinweis

Berichte und Daten zur internationalen Studie PIRLS 2006 finden Sie im Materialienbereich der IQS-Website:

Informationen zu PIRLS

E-Mail: pirls@iqs.gv.at

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×